Liebe Pilzfreundinnen und Pilzfreunde,

nach nahezu 2 Jahren Corona-Pause freuen wir uns, unseren Mitgliedern, Pilzfreunden und Gästen wieder ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm anbieten zu können.

Wir freuen uns auf gemeinsame Aktivitäten, eine rege Beteiligung und natürlich auf viele spannende und interessante Pilzfunde.

Im April findet unsere traditionelle Bärlauchwanderung statt. Im Wald bei Rodau finden wir nicht nur große Mengen Bärlauch, sondern auch andere eßbare Pflanzen und Kräuter. Morcheln, Verpeln und andere Frühjahrspilze sind auf dieser Wanderung oft zu entdecken. Häufig gibt es auch schon die ersten Maipilze.

Im Anschluss daran findet die Jahreshauptversammlung für die Jahre 2020 und 2021 statt.

Im Juli veranstalten wir wieder unser Grillfest am Forsthaus Almen. Natürlich gibt es vorher eine kurze Pilzwanderung.

Ab August geht es dann mit der „Pilzpirsch“ los, die bis  Anfang November mehrmals stattfindet. Das ist eine gemeinsame Pilzsuche mit anschließender Besprechung.

Ende September / Anfang Oktober, zur normalerweise besten Pilzzeit, veranstalten wir ein Wochenendseminare für alle, die Pilze kennenlernen oder mehr darüber wissen wollen.

Jährlich wechselnde Veranstaltungen sind unter sonstige Veranstaltungen gelistet.